Das Aussichtsrestaurant

in den Löwensteiner Bergen

Freitag, 24. März 2017, 19.00 Uhr

WHISKY-TASTING

Lassen Sie sich vom Geschmack der Deutschen Whisky überraschen.

Geniessen sie dazu ein ausgesuchtes 4-Gänge-Menü inkl. Wasser | 6 Whisky-Sorten | 1 Whisky-Glas als Geschenk

Preis: 79 Euro


DAS MENÜ

Heiß geräucherter Lachs aus unserem Buchenholz Rauch

mit Wildkräuter in Rote-Beete-Vinaigrette,

dazu eingelegte gelbe Beete und Frühlingsgemüse in Wasabicreme

****

Samtsuppe von der Süßkartoffel

mit weißem Trüffelöl und gerösteten Macadamiannüssen

****

Brust vom Maishähnchen mit Morchelrahmsoße

dazu buntes Gemüse und feine Nudeln

****

Variation von dunkler Schokolade

mit Zitronengras-Kumquats


Sie probieren 6 unterschiedliche deutsche Whisky – von malzig-süß bis kräftig-rauchig, von Normal- bis Fassstärke ist alles dabei. Sowohl von Nord bis Süd und von West bis Ost. Von 3 Jährigen über 12 Jährige und älter. Auch aus der Deutschen Whisky Metropole „Owen“ ist was dabei. Ein Fachmann hilft Ihnen, die Geschmäcker herauszufiltern und zu bewerten.


In diesem besonderen Seminar zu Deutschem Whisky wird mehr als nur Ihre Zunge in Begeisterung versetzt. Denn hier erfahren Sie mehr über Deutschen Whisky und dessen Entstehung. Auch wenn der Begriff Whisky ein Wort des Schotten ist. Denn Malzbrand wird wahrscheinlich seit dem 15. Jahrhundert in Deutschland hergestellt. Ein erstes Malzbrennverbot wurde 1545 verhängt. Ein Dekret des Magistrats der Stadt Nordhausen verbot, Korn oder Malz für die Herstellung von Branntwein zu verwenden. Historiker gehen davon aus, dass sich die Bierbrauer gegen die Kornbrand-Konkurrenz, die das Getreide verteuerte, zur Wehr setzen wollten. 1570 wurde das Verbot wieder aufgehoben.

Heute wird in Deutschland in ca. 169 Destillen Whisky hergestellt. Daher wird das Angebot auch bei mehrmaliger Teilnahme wechseln. Finden Sie heraus welcher Whisky Ihnen mundet.